Medizin


Ursachen von Krebs wund

Die genaue Ursache von Geschwüren bleibt unklar, wenn Forscher vermuten, dass eine Kombination von mehreren Faktoren zu Ausbrüchen trägt, sogar bei derselben Person.

Mögliche Auslöser für Mundgeschwüre sind:

Eine geringfügige Verletzungen an Mund von zahnärztlichen Arbeit, übereifrigen Bürsten, Sport-Pannen, würzig oder saure Lebensmittel, oder eine zufällige Wange beißen

Zahnpasten und Mundspülungen mit Natriumlaurylsulfat

Lebensmittel Empfindlichkeiten, Besonders Schokolade, Kaffee, Erdbeeren, Eier, Nüsse, Käse und stark sauren Lebensmitteln, wie Ananas

Eine Ernährung Mangel an Vitamin B-12, Zink, Folat (Folsäure) oder Eisen

Eine allergische Reaktion auf bestimmte Bakterien im Mund

Helicobacter pylori, die gleichen Bakterien, die Magengeschwüre verursachen

Hormonelle Veränderungen während der Menstruation

Emotionaler Stress

Krebsgeschwürwunden kann auch aufgrund bestimmter Bedingungen und Krankheiten auftreten, wie:

Zöliakie, eine schwere Darmerkrankung durch eine Empfindlichkeit gegenüber Gluten verursacht, ein Protein in den meisten Körner gefunden

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen, wie Morbus Crohn und Colitis ulcerosa

Behcet-Krankheit, eine seltene Erkrankung, die Entzündung verursacht durch den Körper, auch den Mund

Ein defektes Immunsystem, gesunde Zellen angreift in den Mund anstatt von Krankheitserregern, wie Viren und Bakterien

HIV / AIDS, die unterdrückt das Immunsystem

Im Gegensatz zu Lippenherpes, Aphten sind nicht mit Herpes-Virus-Infektionen assoziiert.

Risikofaktoren für Krebs wund

Jeder kann zu entwickeln Aphten, aber diese Faktoren machen Sie anfälliger:

Frausein. Krebsgeschwürwunden, Besonders Clustern von kleinen Wunden, sind häufiger bei Frauen.

Mit einer Familiengeschichte. Über ein Drittel der Menschen mit rezidivierenden Aphten haben eine Familiengeschichte der Krankheit. Dies kann darauf zurückzuführen sein, Vererbung oder zu einem gemeinsamen Faktor in der Umwelt, wie bestimmte Lebensmittel oder Allergene.