Medizin


Ursachen des Asthma bei Kindern

Die Ursachen von Asthma bei Kindern sind noch nicht vollständig verstanden. Entwicklung eines übermäßig empfindlich Immunsystem in der Regel spielt eine Rolle. Einige Faktoren haben zu beteiligen sind:

Vererbte Merkmale
Einige Arten von Infektionen der Atemwege in einem sehr jungen Alter
Exposition gegenüber Umweltfaktoren, wie Zigarettenrauch oder andere Luftverschmutzung

Erhöhte Immunsystems Empfindlichkeit bewirkt, dass die Lunge und Atemwege anschwellen und produzieren Schleim, wenn auf bestimmte Auslöser ausgesetzt. Reaktion auf einen Trigger kann verzögert werden, was es schwieriger, den Abzug zu identifizieren. Diese Trigger sind von Kind zu Kind und beinhalten:

Virale Infektionen wie Erkältungen
Die Exposition gegenüber Luftschadstoffen, wie Tabakrauch
Allergien gegen Hausstaubmilben, Tierhaare, Pollen oder Schimmel
Körperliche Aktivität
Wetter ändert oder kalte Luft

Manchmal, Asthma-Symptome auftreten ohne offensichtliche Auslöser.

Risikofaktoren der Kindheit Asthma

Faktoren, die Ihr Kind die Wahrscheinlichkeit an Asthma zu erkranken erhöhen können:

Exposition gegenüber Tabakrauch
Vorherige allergische Reaktionen, einschließlich Hautreaktionen, Nahrungsmittelallergien oder Heuschnupfen (allergischer Rhinitis)

Eine Familiengeschichte von Asthma, allergischer Rhinitis, Nesselsucht oder Neurodermitis
Wohnen in einem städtischen Gebiet mit erhöhter Belastung durch Luftverschmutzung
Niedriges Geburtsgewicht
Fettleibigkeit
Eine chronische laufende oder verstopfte Nase (Rhinitis)
Schwere Infektionen der unteren Atemwege, wie Lungenentzündung
Inflamed sinuses (Nebenhöhlenentzündung)
Sodbrennen (gastroösophagealen Reflux-Krankheit)
Als männliche