Medizin


Komplikationen der chronischen myeloischen Leukämie

Chronische myeloische Leukämie kann eine Vielzahl von Komplikationen, einschließlich:

Müdigkeit. Wenn erkrankten weißen Blutkörperchen verdrängen gesunde rote Blutkörperchen, Anämie führen kann. Anämie kann fühlen Sie sich müde und zermürbt. Behandlung der chronischen myeloischen Leukämie auch kann einen Abfall in den roten Blutkörperchen.

Excess Blutungen. Blutkörperchen, die sogenannten Blutplättchen helfen, die Kontrolle Blutungen durch Einstecken kleine Lecks in den Blutgefäßen und hilft Ihrem Blut gerinnt. Ein Mangel an Blutplättchen (Thrombozytopenie) können leichte Blutungen führen und Blutergüsse, sowie häufige oder schwere Nasenbluten, Blutungen aus dem Zahnfleisch, oder kleine rote Punkte, die durch Blutungen in der Haut verursacht (Petechien).

Schmerz. Chronische myeloische Leukämie kann Knochenschmerzen oder Gelenkschmerzen, wie das Knochenmark ausdehnt, wenn überschüssige weißen Blutkörperchen aufzubauen.

Vergrößerte Milz. Einige der zusätzlichen Blutkörperchen produziert, wenn Sie die chronische myeloische Leukämie haben, werden in der Milz gespeichert. Dadurch kann die Milz geschwollen oder vergrößert. Selten, die Milz wird so groß, dass es zum Berstgefahr ist. Häufiger, Die geschwollene Milz nimmt Platz in Ihrem Bauch und fühlen Sie sich auch nach kleinen Mahlzeiten oder Ursachen Schmerzen auf der linken Seite des Körpers unter den Rippen volle.

Schlaganfall oder überschüssige Blutgerinnung. Einige Menschen mit chronischer myeloischer Leukämie produzieren zu viele Blutplättchen. Ohne Behandlung, Diese hohe Thrombozytenzahl (Thrombozytose) kann eine übermäßige Blutgerinnung Ihres Blutes, was zu einem Schlaganfall führen.

Infektion. Weiße Blutkörperchen helfen dem Körper, Infektionen abzuwehren. Obwohl Menschen mit chronischer myeloischer Leukämie haben zu viele weiße Blutkörperchen, diese Zellen sind oft krank und nicht richtig funktionieren. Infolgedessen, sie sind nicht in der Lage, Infektionen sowie gesunde weiße Blutkörperchen bekämpfen können. Außerdem, Behandlung kann Ihre weißen Blutkörperchen zu niedrig fallen (Neutropenie), Auch machen Sie anfällig für Infektionen.

Wenn die chronische myeloische Leukämie kann nicht erfolgreich behandelt werden, es letztlich fatal.